Kreiskirchenrat

Der Kreiskirchenrat leitet den Kirchenkreis und vertritt ihn in Rechtsangelegenheiten. Er nimmt die Aufgaben der Kreissynode zwischen deren Tagungen wahr.

In seinen monatlichen Sitzungen berät er alle wichtigen Ereignisse und Entwicklungen im Kirchenkreis. Er wirkt mit bei der Stellenbesetzung im Kirchenkreis, regelt die Dienstaufsicht für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kirchenkreises, verwaltet sein Vermögen, führt dessen Haushalt und beaufsichtigt die Vermögens- und Finanzverwaltung der Kirchengemeinden. In allen Fragen arbeitet er eng mit dem für den Kirchenkreis zuständigen Kirchlichen Verwaltungsamt zusammen. Über seine Arbeit erstattet er regelmäßig Bericht vor der Kreissynode.

MITGLIEDER DES KREISKIRCHENRATES

Superintendent
Dr. Bertold Höcker

Stellvertretende Superintendentin
Pfarrerin Silke Radosh-Hinder

Stellvertretender Superintendent
Pfarrer Peter Storck 

Präses der Kreissynode
Fabian Eidtner


Ehrenamtliche
Hannjo Bergemann | Wolfgang Dittrich | Dr. Klaus-Dieter Ehmke | Martin Fiebig  | Dr. Martin zur Nedden | Thomas Vogel | Carola Vonhof-Stolz


Pfarrerinnen und Pfarrer
Pfarrerin Katrin Rebiger  | Pfarrer Eric Haußmann


Stellvertretende Pfarrerin
Pfarrerin Rebekka Weinmann


Beruflich Mitarbeitende
Lea Garbers


Stellvertreterinnen/Stellvertreter
Jens Henke | Karl-Martin Seeberg


ständige Gäste
Pfarrer Alexander Brodt-Zabka