Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Tag des offenen Denkmals: Besichtigung der Langhans-Gedenkstätte im Mausoleum Massute

SEP
11

Tag des offenen Denkmals: Besichtigung der Langhans-Gedenkstätte im Mausoleum Massute


Datum Samstag, 11. September 2021, 15:00 - 16:00 Uhr
Standort Friedhöfe am Halleschen Tor Mehringdamm 21 10961 Berlin
Preis
Eintritt frei
Tag des offenen Denkmals: Besichtigung der Langhans-Gedenkstätte im Mausoleum Massute

100 Jahre Bauen für Preußen: Carl Gotthard und Carl Ferdinand Langhans:

Führung zur Ausstellung in der Langhans-Gedenkstätte mit Prof. Frank Priertz und Annette Winkelmann. Carl Gotthard Langhans (1732-1808) war ein schlesisch-preußischer Baumeister und Architekt, dessen Bauten und Innenräume zu den frühesten Beispielen des Klassizismus in Deutschland gehören. Sein bekanntestes Werk ist das Brandenburger Tor. Die Langhans-Gedenkstätte befindet sich im umgenutzten Mausoleum der Geschwister Massute. Hier wird seit 2017 eine Ausstellung über Carl Gotthard Langhans und seinen Sohn Carl Ferdinand Langhans (1781-1869) gezeigt. Veranstalter: Langhans-Gesellschaft Berlin e.V.

https://www.langhans-gesellschaft.org/