Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

"Stimmen der Toten" vor dem Lichtraum von James Turrell – ADELA SOPHIA SABBAN und NORBERT MILLER über CHRISTOPH MECKEL

JUL
03

"Stimmen der Toten" vor dem Lichtraum von James Turrell – ADELA SOPHIA SABBAN und NORBERT MILLER über CHRISTOPH MECKEL


Datum Samstag, 3. Juli 2021, 21:00 - 22:00 Uhr
Preis
12 Euro
"Stimmen der Toten" vor dem Lichtraum von James Turrell –  ADELA SOPHIA SABBAN und NORBERT MILLER über CHRISTOPH MECKEL

Der Dorotheenstädtische Friedhof gehört zu den prominentesten Friedhöfen Berlins: Viele bekannte deutsche Schriftstellerinnen, Philosophen und Künstlerinnen haben auf dem Friedhof ihre letzte Ruhestätte.
Wer waren diese Menschen und wie erinnern sich Menschen, die ihnen nahe standen, an ihre Freunde, Verwandte und Weggefährten?
In einer außergewöhnlichen Lesereihe kommen die Toten noch einmal zu Wort – vorgestellt von Menschen, die ihnen als ehemalige Weggefährten oder Forschende verbunden sind: Christoph Meckel (12.6.1935-29.01.2020) war ein deutscher Schriftsteller und Grafiker. Sein Freund Norbert Miller führt ein in Meckels grafisch-zeichnerisches Schaffen, während Adela Sophia Sabban über ihre Forschung zur Poetik Christoph Meckels berichtet

Ticketreservierungen demnächst unter: evfbs.de/tickets