Predigtreihe „Solidarität in der Pandemie – Betroffene erzählen“

DEZ
19

Predigtreihe „Solidarität in der Pandemie – Betroffene erzählen“


Datum Samstag, 19. Dezember 2020, 18:00 - 19:00 Uhr
Standort Heilandskirche, Thusneldaallee 1, 10555 Berlin, Händelallee 20, 10557 Berlin
Mitwirkende
Gastpredigt: Dieter Puhl (Obdachlosenhilfe Berlin) Musik: Jazz: Brigitta Flick (Saxophon), Franz Bauer (Vibraphon), Ralf Lützelschwab (Orgel) Liturgie: Pfn. Rebekka Weinmann
Predigtreihe „Solidarität in der Pandemie – Betroffene erzählen“

Leben mit Covid-19-Maßnahmenverordnungen, schmerzhaften Beschränkungen des Alltags und gravierenden Herausforderungen. Allein fühlen sich viele. Es braucht Beistand und Anteilnahme untereinander.

Zum Auftakt am 7.11. erzählen Elke Janssen und Sascha Ubrig von der Berliner Lebenshilfe e.V. von verunsichernden Lücken bei Kontakten und eingeübter Tagesstruktur im Alltag von Menschen mit Einschränkungen. Mit der Moabiter Freizeitsporteinrichtung Gutsmuths e.V., dem GRIPS-Theater, der Fahrradfirma VELOPHIL und der Akademie der Künste setzen wir die Solidaritätsreihe fort und schliessen am 19. Dezember mit Dieter Puhl von der Berliner Obdachlosenhilfe ab.
Alle Termine finden Sie unter www.evangelische-gemeinde-tier... und auf facebook