ImproPredigt - Gottesdienst aus dem Moment: mit den "IMPROS VON NAZARETH"

FEB
18

ImproPredigt - Gottesdienst aus dem Moment: mit den "IMPROS VON NAZARETH"


Dienstag, 18. Februar 2020, 20:15 Uhr
Zossener Straße 65, 10961 Berlin, Deutschland
IMPROS VON NAZARETH
© Geri Chust

Die IMPROS VON NAZARETH laden wieder zu einer ImproPredigt ein =
zu einem nachdenklichen und unterhaltsamen Abend.

Seit zwei Jahren experimentieren Berliner Pfarrer*innen und wenden als IMPROS VON NAZARETH Techniken des Improvisationstheaters auf Predigt und Gottesdienst an.

Sie nehmen Stichworte der Zuhörenden auf, binden diese ein, bewegen sich durch den Raum und sind offen für das, was passiert: So entsteht ein Gewebe von Gedanken, Ideen, Haltungen und Klängen, das niemand vorher kennt. Musik, Gesang, Impro sind Elemente und aus dem Zusammenspiel aller wird dann ein Gottesdienst aus dem Moment.

Die IMPROS VON NAZARETH, das sind die Pfarrerinnen und Pfarrer:
Veit Böhnke, Krankenhausseelsorger, Weißensee
Judith Brock, Ev. Nazareth-Kirchengemeinde, Wedding
Dörthe Gülzow, Kirchengemeinde Heilig Kreuz-Passion, Kreuzberg
Marita Lersner, Kirchengemeinde Am Hohenzollernplatz, Wilmersdorf
Bertram Schirr, Siemensstadt, Spandau, Referent der Generalsuperintendentin
Viktor Weber, Staaken und Haselhorst, Spandau
Wolfangang Häfele, Friedensgemeinde, Charlottenburg