Stimmen der Toten – Thomas Martin liest Wolfgang Herrendorf

© Friedhofsverband

03
AUG

Datum Samstag, 3. August 2019, 20:45 Uhr
Ort
Kapelle auf dem Dorotheenstädtischen Friedhof I, Chausseestraße 126, 10963 Berlin
Preis
Tickets 12 € (ermäßigt 6 €)

„Stimmen der Toten“  ist der Titel einer außergewöhnlichen Lesereihe, die in der illuminierten Kapelle auf dem Dorotheenstädtischen Friedhof I, Chausseestr. 126, Berlin-Mitte stattfindet. Freunde, Verwandte und Weggefährten lassen berühmte Verstorbene, die auf dem Dorotheenstädtischen Friedhof I ihre letzte Ruhe fanden, noch einmal zu Wort kommen – in Texten, Bildern und Liedern.


Reservierungen unter www.evfbs.de/ticketstickets@evfbs.de
Tickets auch an der Abendkasse erhältlich (Reservierung empfohlen)

Veranstalter:
Stiftung St. Matthäus, Auguststraße 80, 10117 Berlin, Telefon: +49 30 – 28 39 52 83 | info@stiftung-stmatthaeus.dewww.stiftung-stmatthaeus.de

Evangelischer Friedhofsverband Berlin Stadtmitte, Südstern 8-10, 10961 Berlin, Telefon: +49 30 – 61 20 27 14 | info@evfbs.dewww.evfbs.de

In Kooperation mit: Literaturforum im Brechthaus


Bildnachweise: