Warnung
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Lange Nacht der offenen Kirchen in Kooperation mit dem Tag der Nachbarn

JUN
24

Lange Nacht der offenen Kirchen in Kooperation mit dem Tag der Nachbarn


Montag, 24. Juni 2019 (den ganzen Tag)
verschiedene Kirchengemeinden
© nok

Erstmals kooperiert in diesem Jahr das Projekt „Nacht der offenen Kirchen“ (NOK) des Ökumenischen Rates Berlin-Brandenburg (ÖRBB) mit dem „Tag der Nachbarn“. Zugunsten dieser Kooperation gibt die Nacht der offenen Kirchen ihren traditionellen Termin an Pfingsten auf. Der ÖRBB freut sich, dass sich über 40 Kirchengemeinden aller Konfessionen am „Tag der Nachbarn“ beteiligen. Der Vorsitzende des Ökumenischen Rates Berlin-Brandenburg betont: „Wir kommunizieren über Facebook mit Freunden aus aller Welt, kennen aber kaum unsere Nachbarn. In einer Zeit, in der viele nur ihren eigenen Vorteil suchen und in sozialen Netzwerken der Hass dominiert, ist es wichtig, Achtsamkeit und Zusammenhalt zu stärken.“ Deshalb sei es gut, sich jetzt mit dem „Tag der Nachbarn“ zu verbünden: „Wir treten in ein breites Bündnis der Menschen ein, die den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft stärken wollen.“ Die Nacht der offenen Kirchen findet in diesem Jahr zum 18. Mal statt. Kirchen öffnen ihre Türen mit einem Programm von Bach bis Bratwurst (Konzerte, Lesungen, Turmbesteigungen, Barbecue, etc.) für alle, die gerne einmal Kirche erleben wollen: Neugierige, Skeptiker, Gläubige oder einfach Kulturbeflissene. (oerbb)

Programm im Kirchenkreis Berlin Stadtmitte:


Gemeinsam Singen Französische Kirche zu Berlin
Uhrzeit: 19:00–20:30 Uhr
Adresse: Französische Friedrichstadtkirche, Gendarmenmarkt 5, 10117 Berlin Fahrstuhl vorhanden. Behindertengerechte Toiletten auf dem Gendarmenmarkt Anfahrt: U2 Hausvogteiplatz oder Stadtmitte, U6 Französische Straße, Bus 100, 200 und TXL Unter den Linden / Friedrichstraße, Bus 147 U-Bahnhof Französische Straße
Programm: Die Französische Kirche lädt zum gemeinsamen Singen ein. Auf dem Programm steht die besondere, reformierte Tradition des Psalmengesangs. 19:00 Andacht Einführung in den Genfer Psalter Offenes Singen 20:30 Abendsegen

Grenzfälle 1989_2019 Zionskirche Berlin-Mitte
Uhrzeit: 17-22 Uhr
Adresse: Zionskirche, Zionskirchplatz 1, 10119 Berlin
Programm: Konzert und Infos Lange Tafel Sophienstraße Evangelische Kirchengemeinde am Weinberg Uhrzeit: 17-20 Uhr
Adresse: Sophienstraße 3, 10178 Berlin

Lichtinstallation mit Musik zum Bewundern und Verändern und Fastenbrechen
Evangelische Kirchengemeinde Tiergarten und Ibn Rushd - Goethe Moschee
Uhrzeit: 20-24 Uhr Adresse: St. Johanniskirche und Ibn Rushd - Goethe Moschee, Alt-Moabit 25, 10559 Berlin Anfahrt: U9: Station Turmstraße, S5/S7/S75: Station Bellevue, Bus 245: Station Kirchstraße/Alt-Moabit
Programm: Die Evangelische Kirchengemeinde Tiergarten und die Ibn Rushd - Goethe Moschee laden ein zur Nacht der offenen Kirchen und dem Tag der Nachbarn. Zusammen feiern wir in der offenen St. Johanniskirche unsere Nachbarschaft mit einer Lichtinstallation und Musik zum Bewundern und Verändern. Ab 21.30 Uhr laden wir ein zum gemeinsamen Fastenbrechen im Ramadan in der Moschee.

Jacobi for you
Evangelische Kirchengemeinde in Kreuzberg-Mitte (St. Jacobi-Kirche Kreuzberg)
Uhrzeit: 18-22 Uhr
Adresse: Kirche & Garten, Oranienstraße 133, 10969 Berlin Kreuzberg Anfahrt: U8 Moritzplatz, Bus M29 Alexandrinenstraße
Programm: Im Jacobi-Garten grillen und feiern oder in der Kirche Ruhe finden - alle Nachbarn, egal welcher Religion, sind willkommen.

Interreligiöse Feier mit Mitwirkenden aus jüdischer, muslimischer, christlicher Tradition
Evangelische Martha-Gemeinde
Uhrzeit: Sonntag, 26. Mai, 10 Uhr und 17 Uhr
Adresse: Martha-Kirche, Glogauer Straße 22, 10999 Berlin Kreuzberg Anfahrt: U 7, 8 Hermannplatz, U 1 Görlitzer Bahnhof, M 29 Glogauer Straße
Programm: Sonntag, 26. Mai, 10.00 Uhr: Interreligiöse Feier – Mitwirkende aus jüdischer, muslimischer und christlicher Tradition: Pfarrerin Monika Matthias, Rabbi Albert Ringer, Koranrezitatorin Zahra Samadi. Musik: Maria Jonas, Jalda Rebling, Zahra Samadi, Ars Coralis Coeln. Sonntag, 26. Mai, 17. 00 Uhr: Konzert: Lailah – Stimmen zur Nacht. T`hillim – Psalme – Koran. Mitwirkende: Chasan Jalda Rebling, Maria Jonas, Zahra Samadi, Ars Choralis Coeln. Einfach kommen, mit offenem Geist und Herz. Nach der Interreligiösen Feier ist ein gemeinsames Essen geplant. Wer daran teilnehmen möchte, bringe gerne einen kleinen vegetarischen Beitrag mit. Willkommen.