Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

1. Werkstattgespräch: Deutschland, das 1,5 Grad-Ziel und der Krieg in der Ukraine

MAI
24

1. Werkstattgespräch: Deutschland, das 1,5 Grad-Ziel und der Krieg in der Ukraine


Datum Dienstag, 24. Mai 2022, 18:00 - 20:00 Uhr
Standort Heilig-Kreuz-Kirche, Zossener Straße 65, 10961 Berlin
Mitwirkende
Dr. Gregor Hagedorn, Direktor des Museums für Naturkunde und Gründer von Scientist4Future Dr. Bernhard Steinberger, Helmholz-Zentrum Potsdam Janka Schubart, Fridays4Future Berlin​​
1. Werkstattgespräch: Deutschland, das 1,5 Grad-Ziel und der Krieg in der Ukraine

Werkstattgespräche in der Heilig-Kreuz-Kirche
Bei der Veranstaltungsreihe „Die globale Klimakrise – eine Menschheitsaufgabe Werkstattgespräche in der Heilig-Kreuz-Kirche“, zu der die evangelischen Kirchengemeinden Heilig Kreuz-Passion und Jesus Christus in Berlin-Kreuzberg einladen, soll an drei Abenden im Mai / Juni 2022 über Wege aus der Klimakrise gesprochen werden: mit Vertreter*innen von Science4Future, mit Senatorin Bettina Jarasch und mit unterschiedlichen Akteur*innen aus der Zivilgesellschaft. Ziel der Werkstattgespräche ist, möglichst viele Menschen zum Nachdenken und zur Diskussion zu ermutigen. Der Eintritt ist frei.

1. Werkstattgespräch: Deutschland, das 1,5 Grad-Ziel und der Krieg in der Ukraine Dienstag, 24. Mai 2022, 18.00 – 20.00 Uhr Mit: Dr. Gregor Hagedorn, Direktor des Museums für Naturkunde und Gründer von Scientist4Future Dr. Bernhard Steinberger, Helmholz-Zentrum Potsdam Janka Schubart, Fridays4Future Berlin