Liebe tut der Seele gut – neue Banner mit grüner Schrift

Liebe tut der Seele gut – neue Banner mit grüner Schrift


# #WirSindDa
Veröffentlicht am Montag, 4. Mai 2020, 00:00 Uhr
© kkbs

Die Entwicklungen in der Corona-Krise haben viele Selbstverständlichkeiten in Frage gestellt. Die schrittweise und vorsichtige Rückkehr zu Alltag und Normalität wird sicher weitere Fragen und viele Diskussionen hervorbringen. Es ist nicht auszuschließen und deutet sich bereits an, dass Frustrationen, Wut und Hass dabei auch eine Rolle spielen werden.

Darum wollen wir eine die Selbstverständlichkeit unseres Glaubens und Lebens stärken, indem wir Banner mit dem Satz Liebe tut der Seele als deutlich sichtbares Signal an Kirchen oder kirchlichen Gebäuden aufhängen.

Der aktuelle Entwurf trägt die Farbe grün als Zeichen der Hoffnung - danke an den Kirchenkreis Neukölln für die Inspiration!

Wir haben uns sehr bewusst entschieden, keine sprachliche Veränderung vorzunehmen.

Liebe tut der Seele gut verweist auf das Liebesgebot als zentrale Aussage unsere Glaubens.

Bei dieser Klarheit der Aussage möchten wir bleiben. Klarheit gewinnt das Liebesgebot im Gegenüber zu dem, was der Seele schadet (Rassismus, Homophobie, Menschenfeindlichkeit, Islamophobie, Hass…): Gelebte, aktive Liebe ist die eine – unsere christliche – Antwort darauf.