Sinnvolle Suppen-Saison

Sinnvolle Suppen-Saison


# Nachrichten - Aktuelles
Veröffentlicht am Montag, 28. Oktober 2019, 11:25 Uhr
© Berliner Tafel

Ab dem 01. November bieten 100 Berliner Restaurants ihren Gästen eine Suppe oder auch eine andere Mahlzeit an, von deren Einnahme je ein Euro an die Berliner Tafel fließt. Das Geld benötigt der Verein jetzt besonders für die Lebensmittel-Unterstützung der Berliner Kältehilfe - beispielsweise für Notunterkünfte, Nachtcafés und Wärmestuben.

Die Berliner Tafel freut sich auch sehr über Nachzügler und wünscht sich, dass noch mehr gastronomische Betriebe mitmachen; die Gastronom*innen können auch gerne im laufenden Aktionszeitraum einsteigen. 

Die Suppe mit Sinn beginnt am 01. November 2019 und endet am 31. März 2020.

Die vollständige Liste der teilnehmenden Restaurants erhalten Sie auf der Homepage der Berliner Tafel oder telefonisch unter der Rufnummer (030) 782 74 14. 

„Liebe Berliner*innen, bitte verbreiten Sie die gute Idee, bitte sprechen Sie die Betreiber*innen ihrer Lieblingslokale an, bitte lassen Sie die Suppe mit Sinn zu einer großen, stadtweiten Aktion werden“, wünscht sich Sabine Werth, Gründerin und Vorsitzende der Berliner Tafel.